Kinesiologisches Tapen bei Dr. Rita Pfeifer in Sankt Georgen im Attergau

Die Methode des kinesiologischen Tapens entwickelte der japanische Chiropraktiker Dr. Kenzo Kase. Die Tapes unterstützen die körpereigenen Heilungsprozesse, ohne die Bewegungsfreiheit von Muskulatur und Gelenken einzuschränken. 

Informationen zum Tapen

Durch das Aufkleben der Tapes auf die Energetik-Meridiane und Akupunkturpunkte haben diese eine stimulierende Wirkung auf den Energiekreislauf des Menschen und beschleunigen den Lymphabfluss.

 

Durch die vom Tape erzeugten Zug- und Druckbelastungen werden die Muskelpartien besser durchblutet und beugen somit Muskelschwund vor. Vor allem wird jedoch der Heilungsprozess beschleunigt.

 

Das Tape besteht aus elastischer Baumwolle, ist wasser- und luftdurchlässig und trocknet relativ schnell. Dadurch stört Sie das Tape im Alltag nicht und Sie müssen dieses nicht nach dem Duschen oder Baden erneuern.

Anwendungsgebiete von kinesiologischem Tapen

Kinesiologisches Tapen kann bei unterschiedlichen Erkrankungen des Bewegungsapparates und bei Verletzungen eingesetzt werden, wie zum Beispiel Muskelverspannungen und -verletzungen, Verstauchungen oder Sehnenscheidenentzündung.

Außerdem helfen die Tapes bei Migräne, Menstruationsbeschwerden, Tinnitus u. v. m. Viele Sportler setzen Tapes auch als Vorbeugung ein.

Kosten

Je nach Materialaufwand € 5,00 - € 20,00

Vereinbaren Sie einen Termin bei Dr. Rita Pfeifer 

Wir bitten Sie um telefonische Terminvereinbarung. Gerne können Sie uns auch ein E-Mail zur Terminvereinbarung schreiben. Bitte geben Sie ihre Telefonnummer an, dann rufen wir sie baldmöglichst zurück.

+43 7667 80600 E-Mail Terminvereinbarung

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.